Indikationen

 

Grundsätzlich behandeln wir im Rahmen unserer psychotherapeutischen Tätigkeit alle Krankheitsbilder des Erwachsenenalters, bei denen eine Psychotherapie mit verhaltenstherapeutischem und tiefenpsychologisch fundiertem Ansatz indiziert ist. Unter anderem sind das:

 

  • Ängste, Phobien, Panikstörungen
  • Depressionen
  • Anpassungsstörungen
  • Beziehungs- und Bindungsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Essstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Impulskontrollstörungen
  • Schlafstörungen
  • Körperliche Erkrankungen mit psychischen Begleit- und Folgeerscheinungen
  • Chronische Schmerzen
  • Psychische Erschöpfungszustände
  • Reaktionen auf schwere Belastungen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft